Ein Jahr im Kreis
Ich spiele Fußball.
In der letzten Liga.
Und schreibe darüber.
>>>Lesen>>>

Miro Klose zum Scrollen
Die lange Karriere des Miroslav Klose in der Nationalmannschaft.
>>>Lesen>>>

120minuten
Lange Fußballtexte wechselnder Autoren. Von und mit mir.
>>>Lesen>>>

Montag, 10. März 2014

2 Jahre bloggen

Ich hatte es ja schon am Jahrestag auf Twitter erwähnt - dieses Blog ist nun 2 Jahre alt. 2 Jahre, in denen ich hier viel ausprobieren konnte. Als ich angefangen habe, betrug meine Leserschaft genau Null. Endreas war ein neu erschaffenes Pseudonym und auch sonst bin ich wenig bis garnicht in sozialen Netzwerken aktiv. Es gab also niemanden, keine Facebook-Freunde, keine Twitter-Follower, denen ich mein Blog hätte empfehlen können.

Und dennoch fanden/finden eine ganze Reihe von Lesern den Weg hierher - und genau das ist der Punkt, der einen Großteil der Motivation am Bloggen für mich ausmacht - wahrgenommen werden, mitbekommen, dass da jemand ist, der sich für den eigenen Kram interessiert, Gleichgesinnte kennenlernen - Wertschätzung und Kommunikation.

Also großer Dank an alle Lesenden und Weiterempfehlenden. Insbesondere die Leser der ersten Stunde, die dem Blog eine Chance gegeben und die Entwicklung hier verfolgt haben. Als erstes fallen mir da Herr Kamke und Trainer Baade ein, die mir seit den Anfängen bei Twitter folgen. Und natürlich das Team von Fokus Fußball, die täglich ihre Link11 zusammenstellen - eine Win-win-Situation für Schreibende und Lesende.

Ich selbst kommentiere und empfehle viel zu selten weiter. Dabei ist es gerade dass, was diesem Blog auf die Sprünge geholfen hat. Nur so hat überhaupt jemand mitbekommen, dass es hier so ein Ding gibt, bei dem man sich durch Miro Kloses Karriere scrollen kann. Eine etwas verschrobene Idee von mir, die erstaunlich viel Anklang fand, eben durch das Weiterverbreiten via Twitter. 

Notiz für mich also: weitermachen, mehr Blogs lesen, öfter kommentieren und weiterempfehlen.

Danke!

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch und ebensolchen Dank!

    AntwortenLöschen
  2. Gratulation! Freue mich auf viele weitere Beiträge. Und Kommentare! ;)

    AntwortenLöschen